(placeholder)
(placeholder)

Nutzungsbedingungen des Downloadangebots

Unter dem Menüpunkt „Downloads” werden ausgewählte Materialien, die mit METACOM Symbolen erstellt wurden, zum kostenlosen Download angeboten.

Diese Materialien dürfen Sie zu nicht kommerziellen Zwecken herunterladen und verwenden. Die enthaltenen METACOM Symbole dürfen Sie aus den Materialien jedoch nur herauskopieren und in anderen Materialien bzw. Zusammenhängen nutzen, wenn Sie eine aktuelle METACOM Lizenz erworben haben.

Um individuelle Anpassungen vorzunehmen oder individuelles Material zu erstellen, benötigten Sie also auf jeden Fall eine METACOM Lizenz, die Sie unter dem Menüpunkt „Bestellung” erwerben können.

Einige Materialien wurden nicht von mir sondern von anderen Personen erstellt und sind entsprechend gekennzeichnet, beachten Sie bitte auch deren Urheberrechte.


Hilfe zum Downloadangebot

Die Downloadangebote liegen in unterschiedlichen Dateiformaten vor.

Häufig haben die Dateien die Endung .zip. Es handelt sich dabei um komprimierte Ordner mit mehreren darinliegenden Dateien, z. B. verschiedene Versionen eines Buches. Zip-Dateien müssen nach dem Download zunächst entpackt werden. Am einfachsten ist dies an Computern, da das Entpacken von Zip-Dateien eine Basisfunktion der Betriebssysteme ist. Auf Handys und Tablets braucht man in der Regel spezielle Apps zum Entpacken. Wenn Sie sich mit dem Entpacken nicht auskennen, fragen Sie einen erfahreneren Computernutzer. Auch im Internet finden Sie leicht verständliche, auf Ihr Betriebssystem zugeschnittene Anleitungen.

Die meisten Downloadangebote müssen zur Nutzung ausgedruckt werden. Die Bücher sind also z. B. nicht für den Import in Kommunikationsapps gedacht. Wenn im Infotext auf eine Kommunikationsapp (z. B. MetaTalkDE) hingewiesen wird, druckt man das Buch aus und kann es dann mit Hilfe der App lesen.

Angebote auf der Seite „Vokabular zu MetaTalkDE” sind für den direkten Import in die App MetaTalkDE bestimmt, einige wenige Dateien sind für andere Kommunikationsapps gedacht und entsprechend gekennzeichnet. Sie können die Dateien direkt am Kommunikatiosgerät herunterladen. Oder Sie laden sie am Computer herunter und senden sie dann an das Kommunikatiosgerät. Für Zip-Dateien gilt auch hier: Sie müssen nach dem Download zunächst entpackt werden. Am einfachsten ist dies an Computern, da das Entpacken von Zip-Dateien eine Basisfunktion der Betriebssysteme ist.

Zu einigen Downloadangeboten gibt es Hinweisdateien, bitte beachten Sie diese insbesondere, wenn Sie auf Fragen, Probleme oder vermeintliche Fehler stoßen.